Argumente für Kohlenhydrate…

Kohlenhydrathaltige Getränke zeigen im Gegensatz zu den sogenannten Light Dinks, also mit Süßstoff versetzten Getränken, in Stresssituationen keine Ausschüttung von Cortison. Light Drinks dagegen weisen in Stresssituationen massive Cortisonausschüttungen mit erheblichen Nebenwirkungen auf.

Es liegen großangelegte Studien in den Vereinigten Staaten vor, die zeigen, dass bei regelmäßigem Konsum sogenannter Light Drinks schwere Erkrankungen des zentralen Nervensystems hervorgerufen werden können.

Der von uns gewählte Zuckerzusatz in Form von Saccharose ist sehr wohl medizinisch bedacht:

1. Kohlenhydrate und Proteine schützen das Gehirn in Stresssituationen.

2. Kohlenhydrate sind für die Bildung der roten Blutkörperchen notwendig.

3. Das Zusammenspiel von Kohlehydraten und Proteinen bewirkt einen “smarten” Leistungsschub.

4. Kohlenhydrate fungieren als Türöffner für Aminosäuren – dadurch schnellerer Wirkungseintritt.

0

Start typing and press Enter to search